Moin Moin

Einträge im Kondolenzbuch, werden vor Veröffentlichung technisch geprüft um Spameinträge zu vermeiden. Auf Grund der hohen Auslastung kann dies leider einen Moment dauern. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Vielen Dank und liebe Grüße vom Hankenhof

Beitragsnachricht

Sicherheitsabfrage


Andrea und Friedrich Cremer

Lieber Tamme ,

wir (Andrea, Friedrich, Tino, Renke mit Hund Snoopy,Kater Peppo ) waren am 26.Juni bei euch auf dem Hof. Als wir mitbekommen hatten was geschehen ist ,waren wir sehr erschrocken . Der Umgang mit Tieren lag dir sehr . Sehr stolz jedoch sind wir darauf Dich und Carmen kennengelernt zu haben .Wir hoffen Du hilfst Carmen von dort oben den Hof weiterzuführen und das glauben wir auch .Wir sechs glauben daran und drücken Carmen in Zukunft sehr viel Kraft um euern Hof weiterführen zu können.


Freitag, 03. Februar 2017
Holger Schneider

In gedenken an Tamme Hanken.

Er war bei uns in Neugattersleben 11.09.2016 zum Mitteldeutschen Pferdemarkt.

Tamme war ein sehr warmer und weicher Mensch zum anfassen wie du und ich.

Ich darf mich glücklich schätzen Tamme kennen gelernt zu haben.

Wir werden Ihn nie vergessen wir haben Tamme in unseren Herzen für immer eingeschlossen.

Immer in Gedanken bei euch und bei Tamme.

Holger Schneider

 


Freitag, 03. Februar 2017
Franz Niedermeier

Sehr geehrte Frau Hanken,

meine Frau und ich sind Fans von Ihnen und Tamme von der ersten Stunde an, als die erste Sendung im NDR ausgestrahlt wurde. Wir haben keine Sendung des NDR versäumt.

Uns hat der plötzliche Tod Tamme´s getroffen, wir sprechen Ihnen hiermit unsere aufrichtige Anteilnahme aus.

Wir wohnen 900 Kilometer von Filsum entfernt, in Oberbayern. Wir sind Wohnmobiltouristen und fahren mindestens einmal im Jahr nach Norddeutschland, fast jedes Mal auch nach Ostfriesland. Bereits 3mal waren wir in Filsum und sind um den Hankenhof "geschlichen", auch in der Hoffnung Jumper und Schnitzel zu sehen. Wir werden dieses Jahr im August wieder nach Ostfriesland fahren, auch in der Hoffnung Tammes Grab auf den Friedhof von Filsum zu finden. Wir möchten dort gern ein Vaterunser für ihn beten.

Mit traurigen Grüßen

Franz und Irene Niedermeier


Freitag, 03. Februar 2017
Bleßmann, Uwe

Sehr geehrte Frau Hanken,

mit großer Betürzung habe ich vom Ableben Ihres Gatten erfahren. Ich habe, wenn immer möglich, fast alle Sendungen mit großer Freude verfolgt. Für die jetzt für Sie anstehende vermutlich sehr schwierige menschliche & auch finanzielle Phase wünsche ich Ihnen viel Glück & vollen Erfolg!

Hier vielleicht eine Idee:

Ihr Mann hatte in vielen Sendungen einen jungen Mann aus den Niederlanden ausgebildet. Diese habe ich fast alle gesehen. Dieser AZUBI war m.E. sehr gelehrig, einfühlsam & auch effektvoll! Vielleicht ergibt sich für Sie ja eine Möglichkeit, diesem jungen Mann eine Plattform auf dem Hankenhof zu bieten, um das Werk Ihres Mannes erfolgreich & in seinem Sinne fortzuführen. Das würde ich Ihnen, diesem jungen Mann, der Fan-Gemeinde aber auch vor alllem mir von ganzen Herzen wünschen.  Natürlich ist er noch nicht so perfekt, wie Ihr Mann es war, aber er wird an der Aufgabe wachsen. Auch Ihr Mann Tamme war ja vermutlich nicht von Anfang an perfekt. Nur "retroperspektive Sendungen" für das segensreiche Wirken Ihres versorbenen Gatten ist aus meiner Sicht & vieler anderer Fans "zu wenig"! Die Kombination aus Beidem ist u.E. angesagt.

Ich wünsche Ihen in Ihrer "Trauerbewältigung" viel Erfolg!

Vielleicht können Sie ja meinen o.a. Vorschlag zum weiteren erfolgreichen Leben & Gelingen verhelfen:

Seien Sie ganz lieb & herzlich von mir gegrüßt & alles Gute für Ihre Zukunft!

Uwe Bleßmann


Donnerstag, 02. Februar 2017
Klaus Pöhner

Tamme wir vermissen Dich sehr.....Mach es gut......!! ?


Mittwoch, 18. Januar 2017
 
Powered by Phoca Guestbook